Mera Peak Expedition

Der Mera Peak ist sicherlich einer der landschaftlich lohnendsten 6000ern des Himalayas. Wir starten unsere Besteigung in Lukla und wandern einige Tage durch den Makalu Barun Nationalpark ins Basislager des Mera Peaks, wo wir letzte Vorbereitungen treffen.

Du wirst bei Deinem Abenteuer von einer Begleitmannschaft aus  lizensierten und ausgebildeten englischsprachigen Bergführern, Assistenten, Trägern und Köchen begleitet. Falls Du eine deutschsprachige Begleitung wünschst, frage dies bitte gesondert an.

Wichtig: Um die Gesundheit der Träger nicht zu gefährden, ist das Abgabegewicht pro TeilnehmerIn auf maximal 20 Kilogramm beschränkt. 

Mera Peak Expedition Nepal Fair Away Eco Tours
Das erwartet Dich auf dem

Mera Peak

Nachdem wir im Basislager angekommen sind, treffen wir letzte Vorbereitungen für unseren Aufstieg. Am nächsten Tag starten wir ins Hochlager. Nach einigen Stunden Aufstieg in den frühen Morgenstunden erreichen wir den vergletscherten Bereich des Berges, wo wir unsere Steigeisen anlegen und angeseilt über flache Schneerücken aufsteigen. Hier kreuzen wir gelegentlich auftretende Gletscherspalten, bewegen uns aber in ehrer moderaten Gefällen. Nach einer Nacht im Hochlager auf 5.780 m starten wir sehr früh in Richtung Gipfel. Der erste Teil dieses Aufstieges ist mit Steigungen von maximal 45 Grad recht unproblematisch zu überwinden. Der letzte Gipfelaufschwung ist mit fast 80 Grad die Schlüßelstelle dieser Tour. Da es sich lediglich um eine ca. 10 Meter lange Passage handelt, ist dieses letzte Steilstück jedoch schnell überwunden. Vom Gipfel aus können wir fantastische Ausblicke über den Makalu Barun Nationalpark und seine Eisriesen genießen. Danach geht es zurück ins Basislager nach Khare.

Während der Wanderung zum Basislager übernachten wir in Berghütten, sogenannten „Teahouses“. Dort nehmen wir auch unser Frühstück und Abendessen zu uns und lassen den Abend bei einer Tasse Tee gemeinsam ausklingen. Ein Mittagessen wird jeweils in einem Teahouse entlang der Route gegessen. Eine bis zwei Nächte verbingen wir im Zelt im Hochlager. Hier werden leichte Suppen, Obst, Tee, Kaffe und heißes Wasser von unserem Küchenteam bereitgestellt.

Mera Peak Expedition Nepal Fair Away Eco Tours
Technik:
2.6/5
Kondition:
3.5/5

Dauer:                   14 – 17 Tage 

Unterkunft:           Hütten, Zelt (Basislager)

Max. Höhe:          6.476 m ü.NN

Preis:                    auf Anfrage

Mera Peak Expedition Nepal Fair Away Eco Tours
Mera Peak Expedition Nepal Fair Away Eco Tours
Mera Peak Expedition Nepal Fair Away Eco Tours
Das ist

in der Tour enthalten

Wir spenden

5 % jeder Buchung

an ein soziales oder ökologisches Projekt - Du entscheidest.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen liegt es uns am Herzen, etwas Positives zu bewirken und einen Beitrag zu leisten. Daher verwenden wir 5 Prozent jeder Buchung als gerichtete Spende.

Wir möchten Dir die Wahl lassen, welches Projekt Du unterstützen möchtest. Deine Unterstützung kann entweder dazu beitragen, die Umwelt zu schützen und zu erhalten, indem Du Dich für „Friends of Nature Nepal“ entscheidest, oder das Leben benachteiligter Kinder verbessern, indem Du den Verein „Children’s Bright Horizon e.V.“ wählst.

Bei der Buchung hast Du die Möglichkeit, anzugeben, welches Projekt Du unterstützen möchtest. Deine Entscheidung trägt dazu bei, positive Veränderungen herbeizuführen und eine nachhaltige Wirkung zu erzielen.

Weitere faire Abenteuer

Versicherung Reise Nepal deutscher Reiseanbieter
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner